Frank Regener aus Reinbek bei Hamburg - Die Geschichte vom Practice Chanter zum Schottischen - Dudelsack-Piper! . -
 Ich spiele auf Hochzeiten, Geburtstagen und sonstige Feierlichkeiten auf der . Great Highland Bagpipe.
 
 
     Home         Hochzeit        Laterne laufen      Beerdigung        Kontakt   

    Impressum  

 
 
Haupt Menü
Mein Tagebuch     
Meine Auftritte     
Der Dudelsack      
Das Geheimnis        
Leserbriefe          
Tipps & Tricks
Practice Chanter    
Wicklungen           
Reeds                    
Pflege & Reinigung
Pakistani Pipe         
Meine Pipe             
Marsch Befehle      
Sonstiges
Links                     
Aktuelles               
Kontakt
Kontakt                  
                              
Marschkommandos für den Pipemajor

"BY THE RIGHT!" Anweisung: der Pipemajor steht vorn rechts der Band.

"QUICK MARCH!"
Kommando: Schneller Marsch wird gespielt. Der Marsch beginnt mit dem linken Fuß. Die Arme schwingen bis zu 90 Grad (nicht höher). Handflächen sind geöffnet.

"HOLD!"
Kommando: Nach drei Schritten soll die Band auf dem rechten Fuß zum stehen kommen.

"TO THE RIGHT!"
Kommando für eine Kehrtwende auf der Stelle nach rechts.

"
STAND AT EASE!" (Auf Deutsch: RÜHRT EUCH!) - Bei stehender Band-Formation wird der linke Fuß nach außen gesetzt. Rechte Hand liegt bei den Drummern hinter dem Rücken am Gürtel mit locker geschlossener Faust, Piper halten die Pipe. Linke Hand mit locker geschlossener Faust am Kilt.

"ATTENTION"  Kommando nach "STAND AT EASE!" Linker Fuß wird wieder ran geschlossen. Rechte Hand mit lockerer Faust am Kilt.

"GET READY!" - Kommando kommt nach ATTENTION!. Dies ist die Vorbereitung für das nächste Set.

"READY!"
- Stellt Spiel-Bereitschaft der Band fest. Alle Vorbereitungen sind abgeschlossen.

"PIPES UP" Anweisung nach ATTENTION!. die Pipes werden links gehalten. Die Bass-Drones weist horizontal nach vorn. Linke Hand hält Bass Drone mit Daumen und Zeigefinger. Zwischen Zeige- und Mittelfinger befindet sich die Blowpipe, zwischen Mittel- und Ringfinger der Chanter.

"PIPES DOWN!" Anweisung für READY! Pipes bleiben einsatzbereit, Rechte Hand mit lockerer Faust am Kilt. Grundstellung.

"Foulds out" oder "BAND DISMISSED!" Auflösung der Bandformation.

Sonstige Befehle!

"SLOW MARCH!"
Kommando wie "QUICK MARCH!": Langsamer Marsch wird gespielt. Der Marsch beginnt mit dem linken Fuß. Die Arme schwingen bis zu 90 Grad (nicht höher). Handflächen sind geöffnet.

"BY THE LEFT!"
Anweisung: der Pipemajor steht vorn links der Band.

"BY THE CENTER!" Anweisung: der Pipemajor steht vor der Band.

"PIPES AND DRUMS!"
Kommando gilt Für Piper und Drummer. Wird vor den anderen Kommandos vor rangestellt.

"SNARE DRUM!"
Die "Snare Drum" macht für jeden Ablaufschritt einzelne Schläge.
Erster Schlag: Rechte Hand greift den Chanter.
Zweiter Schlag: Mit der linke Hand wird die Pipe  über die Schulter geführt und die Blowpipe zum Mund. Bag aufblasen. Zugleich wird der Chanter in Position gebracht. Die linke Hand geht an den Chanter und greift ein "E". Die rechte Hand bringt den Bag in die richtige Position.
Dritter Schlag: Rechte Hand mit lockerer Faust am Kilt.